Wissen
Startseite > Wissen > Inhalt
Wenn Sie Zellulose in Zusammensetzung sehen, vorschlagen was es?
- Jul 02, 2018 -

Faser ist eine Ernährung, die in der Ernährung des Hundes oft übersehen wird, aber Faser ist sehr wichtig und vorteilhaft für Hunde. Es wird nur aus pflanzlichen Inhaltsstoffen wie süße Kartoffeln, Erbsen und Bohnen, die üblicherweise in Hundefutter abgeleitet. Die Qualität der Faser ist natürlich auch sehr wichtig. Zum Beispiel einige Hundefutter (nicht nur im Inland sondern auch importiert) werden beschriftet mit "Zellulose", die wie nichts klingen mag, aber der Papierschnitzel gestellt werden.


Obst und Gemüse sind die beste Quelle für Ballaststoffe. Fasern sind jedoch auch in zwei Typen, löslichen und unlöslichen unterteilt. Lö € gsliche Ballaststoffe kann dazu führen, dass aus Fermentation im Dickdarm entstehenden Gase. Unlösliche Ballaststoffe nimmt Wasser, wie es geht durch den Magen-Darm-Trakt. Im Gegensatz zu lö € gslichen Ballaststoffen produzieren unlösliche Ballaststoffe Blähungen nicht. Übermäßige Lö € gslichen Ballaststoffen kann übermäßige Gas- und Durchfall im Darm verursachen. Übermäßige unlösliche Ballaststoffe hat auch einige Nachteile. Es kann durch die Kombination von Mineralien in der Nahrung binden. Um den Nährwert der Nahrung, was zu geringeren Körpergewicht und niedrigere Fell Gesundheit zu reduzieren. Welche Vorteile bringt also ballaststoffreiche Nahrung für Hunde?



hilft der Verdauung


Wie Menschen haben ballaststoffreiche Lebensmittel einen Possitive Einfluss auf Verdauung des Hundes. Fasern sind in der Regel zu kurzkettigen Fettsäuren von einer Gruppe von nützlichen Bakterien, die natürlicherweise im Darm Kanal von Hunden vergoren. Diese Fettsäure die Überwucherung von allen schädlichen Bakterien zu verhindern und hilft den Darm zu erholen.


Fasern auch dazu beitragen, das Risiko an Dickdarmkrebs zu erkranken bei Hunden und können auch verringern, Durchfall und Verstopfung



Gesundes Gewicht


Adipositas ist eine der Hauptursachen für viele Hundekrankheiten. Ohne Zurückhaltung zu reduzieren die Menge an Futter können die Diät eine geeignete Menge an ballaststoffreiche Lebensmittel hinzufügen der Hund Gefühl voll und die Kalorienzufuhr des Hundes weniger bleiben. Es ist eine gute Wahl für Hunde versuchen, Gewicht zu verlieren.



Verbesserung der Diabetes


Bestimmte Fasern können langsame Verdauung des Hundes Rate und halten den Blutzuckerspiegel von stimuliert. Dies ermöglicht Hunde mit ballaststoffreiche Lebensmittel müssen weniger Blutzuckerschwankungen, was bedeutet, dass Sie eine bessere Kontrolle des Hundes Diabetes.


Darüber hinaus hohe Faser kann auch die Empfindlichkeit der Hunde auf Insulin verringern, obwohl Forscher sind noch nicht sicher was das Prinzip ist. Es ist jedoch bekannt, dass viele Tierärzte empfehlen, dass Hunde mit Diabetes, ballaststoffreiche Nahrungsmittel zu essen. Natürlich, je nach den individuellen Zustand jedes Hundes möglicherweise geringfügig, und einige Hunde mit Diabetes benötigen nur eine kleine Menge an Ballaststoffen, besser zu arbeiten.