Wissen
Startseite > Wissen > Inhalt
Die Terminologie FOB zum internationalen Handel
- Jun 25, 2018 -

FOB (Free On Board), auch bekannt als Schifffahrt an Bord, ist eine der am häufigsten verwendeten Handelsbedingungen im internationalen Handel. Bei Geschäften mit FOB ist der Käufer für die Versendung der Waren verantwortlich, die vom Schiff abgeholt werden. Der Verkäufer hat die Ware innerhalb der vereinbarten Frist auf dem vom Käufer benannten Schiff innerhalb des vereinbarten Verschiffungshafens zu laden und den Käufer unverzüglich zu benachrichtigen. Wenn die Ware im Verschiffungshafen auf dem bezeichneten Schiff verladen wird, geht die Gefahr vom Verkäufer auf den Käufer über.